Sturmwarnung

Stand Sonntag 18 Uhr:

Sie entscheiden am Montag Morgen, ob der Schulweg für Ihr Kind zumutbar ist oder nicht. Eine Betreuung in der Schule ist auf jeden Fall gewährleistet.

Liebe Eltern,
am Montag, dem 10.02.2020, ist am Morgen mit Sturm- und Orkanböen zu rechnen. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar, ob unter diesen Umständen die Sicherheit des Schulweges eventuell nicht mehr gewährleistet werden kann.

Das Hessische Kultusministerium informiert dazu auf seiner Homepage:

Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. […] Im Fall des Fernbleibens muss die Schule informiert werden. Die Eltern sollten sich daher ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse informieren und dann abwägend entscheiden.

Quelle: https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/sturmwarnung-fuer-montag-auswirkungen-auf-den-schulbetrieb-0

Die Lesemünzen-Preisverleihung

Am Freitag, dem 24.01.2020 sind wir mit Frau Günkel und Frau Dietz in die Stadtbücherei Lauterbach zur Preisverleihung gefahren.

Als erstes haben wir dort ein Buch vorgelesen bekommen. Es hieß „Pippiliotek“. Danach hat die Leiterin der Bücherei, Frau Scheuer, eine kleine Rede gehalten. Sie berichtete uns, dass durch die Münzaktion mehr Kinder als im vergangenen Jahr die Stadtbücherei besucht haben. Herr Vollmöller, unser Bürgermeister, war natürlich auch zu Besuch bei der Preisverleihung. Nachdem auch er zu uns gesprochen hatte, begann die Siegerehrung.

Die Gudrun-Pausewang-Schule Maar hat den 3. Platz belegt mit insgesamt 209 Lesemünzen. Wir haben eine Urkunde und eine Schatztruhe mit Süßigkeiten bekommen. Wir haben vereinbart, dass jeder, der eine Münze einwerfen will, zuerst zu Frau Dietz geht, seine Münze zeigt und dafür aus der Truhe eine Süßigkeit erhält. Zusätzlich haben wir ein pinkes Lesekissen gewonnen. Es ist rund und oben kuschelig. Herr Vollmöller hat mit uns ein Bild gemacht, was auch schon in der Zeitung zu sehen ist. Frau Scheuer hat verkündet, dass die Lesemünzenaktion weitergeht. Wir haben am Ende der Veranstaltung unser Sparbuch wieder abgeholt, um es in der Schule aufzustellen. Dann haben wir ein Fruchtgetränk und eine Käsestange bekommen. Frau Dietz hat ein Foto von uns gemacht und dann sind wir zurück zur Schule gefahren.

Lena (4b) und Lorena (4a)

Antolin – Lesewettbewerb 2019

Die fleißigsten „Leseratten“ unserer Schule wurden zur Siegerehrung
des 5. Antolin – Lesewettbewerbs des Vogelsbergkreises in die Turnhalle
der Lauterbacher Eichbergschule eingeladen.

Als Höhepunkt „entführte“ uns der Autor und Illustrator Torben Kuhlmann in sein neues Buch „Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“. Spannend war es außerdem, live mitzuerleben, wie mit Wasserfarben das Bild einer Maus entstand.

Prämienmarktsmittwoch 2019

Liebe Eltern,

am Prämienmarktsmittwoch finden sowohl Unterricht als auch pädagogische Mittagsbetreuung regulär statt.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihr Kind bereits um 11:00 Uhr von der Schule abzuholen. In Ausnahmefällen – sollten Sie die Prämierung der Tiere besuchen wollen – können Sie Ihr Kind bereits um 10:00 Uhr von der Schule abholen. Wenn Ihr Kind alleine nach Hause gehen soll, müssen Sie das schriftlich der Klassenlehrerin mitteilen. Bitte informieren Sie bereits im Vorfeld die Klassenlehrerin Ihres Kindes. Sollte diese schriftliche Erlaubnis nicht vorliegen, dürfen wir Ihr Kind nicht gehen lassen.

Bitte denken Sie daran, dass weder um 10:00 Uhr noch um 11:00 Uhr Busse fahren!