Spiele-Tag

mit Spaß, Gemeinschaft und Fairness

Lachende Kinder zum Abschluss eines Schuljahres sind ein großartiges Geschenk. An ganz unterschiedlichen Stationen wie Sackhüpfen, Schubkarren- und Ballstaffel, Balltransport, Fahrzeugrennen und Wassertransport konnten sie ihre Koordination, Sprungkraft und Schnelligkeit immer mit Beachtung der Fairness unter Beweis stellen.
Eine „Riesen-Gaudi“ war die Erprobung im „Bubble-Ball“. Zum Abschluss gaben einzelne Kinder eine kleine Vorstellung ihres Talentes. So begeisterten sie ihre Mitschüler durch einen Spagat, „In-der-Brücke-vorwärts-laufen“ oder laufenden Handstand.


Nach dem gemeinschaftlichen Eis-Essen zum Abschluss ging jeder gut gelaunt und im Können gestärkt nach Hause.

Inliner-Tag

Am Mittwoch, den 17.03.21, war ein außergewöhnlicher Tag. Wir durften in der 4. und 5. Stunde Inliner in der Turnhalle fahren. Wir hatten alle viel Spaß!

Zuerst haben wir uns die Inliner angezogen. Dann begannen wir mit ein paar Übungen. Die Übungen waren Bremsen und richtig Hinfallen. Es war ein Parcours aufgebaut, durch den wir dann fahren mussten. Als Erstes mussten wir unter einem Seil durchfahren. Danach fuhren wir Slalom. Als Nächstes mussten wir über Stangen steigen und dann wieder Slalom fahren. Bei der letzten Station des Parcours stand eine Bank. Diese mussten wir breitbeinig bewältigen. Später durften wir frei fahren.

Es war ein sehr schöner Tag!

Hoffentlich wiederholen wir das bald!

Letizia und Sarina